• 1-800-123-789
  • info@webriti.com

Schlagwort-Archiv Funsport

Passion 2014 Messe Bremen

Kite-blog.de-Messe-PassionHola Sportler,

what is your Passion? Na vielleicht die Messe Passion in Bremen für Fun und Extremsport,smile. Hier gehts rund und hier steht niemand still – hier geht es um Sportarten im Wasser wie Kitesurfen, Windsurfen und viele andere – im Schnee geht es natürlich um Snowboarden,Snowkiten und Free Ski – im Thema Urban selbstverständlich um alles was Skateboarding und BMX betrifft und zu guter letzt gibt es im Bereich Style noch allerhand neues Zubehör für Freizeit,Fun und Sport.

Aber das ist längst nicht alles – denn mit Contests, Parkours, Konzerten und Workshops werden die Passion Hallen zusammen mit allen Sportfanatikern brennen.

Am 8.März bis 9.März 2014 werden die Tore geöffnet und ihr dürft euch schon jetzt auf die legendäre Passion Party freuen.

Achtung – alle Bewegungsmuffel dürfen draußen bleiben.

Also Tage schon mal sichern und Spaß haben,smile.

Greetings Dorien

 

 

 

 

Surfen – Jet Surf

www.kite-blog.de-surfen-jet-surfHola Kite-mates,

Surfen kann man auf verschiedene Arten, doch Wellenreiten ist ein Surffeeling der besonderen Art. Wer jetzt den neuen Funsport Jet Surf probiert, der kann mehreres haben. Denn dieser Sport steckt voller Action, Power, Fun und Feelings.

Jetsurf ist eine Mischung aus Wellenreiten und Jetski fahren.Klingt nicht nur verrückt, ist verrückt. Den wer genug vom ewigen Paddeln hat, der stellt sich einfach auf dieses Teil und düst zur Welle – abreiten könnt ihr sie ganz normal. In diesem Speed Board steckt nämlich ein Motor mit 14 PS und läßt euch übers Wasser sausen mit bis über 60km/h. Über eine Steuerung in der Hand könnt ihr Gas geben und die Turns bleiben mit der Gewichtsverlagerung. Balance halten ist angesagt wie beim ganz normalen Surfen.

Was auch immer ihr davon haltet, Fakt ist – Jet Surf ist definitiv eine enorme Fun Möglichkeit auch ohne Wellen und ohne auf das Surfgefühl verzichten zu müssen, denn außer dem Motor ist alles gleich.

Aber jetzt zum Video –das müßt ihr sehen,smile

Greetings Dorien

Snowkiten in Berlin

Hallo Kitesurfer

Zur Zeit denkt wohl jeder Kiter und Windsurfer an die Sonnenstunden auf dem Wasser zurück.

Aber warum sollte man den Kite nicht einfach mal auf Land hochziehen? Beim Kitelandboarding (KLB) oder Mountainboarden sind die Kitesurfer sogar auf Boards mit Rädern am Kiten. . .

Das Snowboardoder Ski und der Kite sind im Keller – Zeit zum SNOWKITEN!!

Also, verschneite, freie und möglichst Kitesurf – tolerierte Fläche suchen, Kite startklar machen, Trapez an, snowboard an die Füße und „ab dafür“!!

Wie beim Kitesurfen auf dem Wasser gilt: – Kitekontrolle ist das Entscheidende! – Fazit: Jeder Kitesurfer lernt schnell Snowkiten aber kaum ein Snowboarder ist automatisch ein Snowkiter.

Wer will es mal testen? Es gibt Kitekursangebote fürs Snowkiten unter anderem in  Berlin und auf Rügen an der Ostsee. – zum Beispiel bei ruegen-kite.de

Bei dieser Kiteschule gilt: Ihrlegt die Startzeit eures Kitekurses fest. Einfach alles nötige wie den Kitekurs – Beginn mit Tobi absprechen

Snowkiten geht übrigens auf Ski… also los geht’s!

Die maximale Geschwindigkeit eines Kitesurfers auf Schnee liegt bei 111,2 km/h!! –

Es grüßt Tobi, Windsurfkurse, SUP-Kurse und Kitesurfkurse im Snowkiten, Kite – Landboarding und Kitesurfen auf dem Wasser in Berlin (ab Frühjahr auf dem Flughafen Tempelhof) und auf Rue

Kiten, Kitesurfen lernen auf Wasser, Schnee und an Land

Kiten, Snowkiten in Berlin und auf Rügen lernen bei deinem Kitesurfkurs

gen an der Ostsee.