• 1-800-123-789
  • info@webriti.com

Schlagwort-Archiv kitesurfen

Passion 2014 Messe Bremen

Kite-blog.de-Messe-PassionHola Sportler,

what is your Passion? Na vielleicht die Messe Passion in Bremen für Fun und Extremsport,smile. Hier gehts rund und hier steht niemand still – hier geht es um Sportarten im Wasser wie Kitesurfen, Windsurfen und viele andere – im Schnee geht es natürlich um Snowboarden,Snowkiten und Free Ski – im Thema Urban selbstverständlich um alles was Skateboarding und BMX betrifft und zu guter letzt gibt es im Bereich Style noch allerhand neues Zubehör für Freizeit,Fun und Sport.

Aber das ist längst nicht alles – denn mit Contests, Parkours, Konzerten und Workshops werden die Passion Hallen zusammen mit allen Sportfanatikern brennen.

Am 8.März bis 9.März 2014 werden die Tore geöffnet und ihr dürft euch schon jetzt auf die legendäre Passion Party freuen.

Achtung – alle Bewegungsmuffel dürfen draußen bleiben.

Also Tage schon mal sichern und Spaß haben,smile.

Greetings Dorien

 

 

 

 

Kiteloop Sunset Session

Hola Kite-mates,

spätestens nach Ruben Lenten wissen wir alle wie ein Kiteloop aussieht und wer ihn schon mal auf dem Wasser gewagt hat, der weiß auch, wie er sich anfühlen kann und das er gut ausgehen kann oder nicht.

Fakt ist aber, wenn ihr ihn beherrscht – ist und bleibt es eine geile Nummer. Dies beweist heut auch mal wieder Kevin de Smidt, dieser genoß seine Niederländische Sunset Session bei auflandigem Wind und über 40 Knoten in den Böen.

Loopings und Sunset – gehört definitiv zu den besonderen Kite-Momenten.smile.

Greetings Dorien

 

Charlotte Consorti – Columbus Island Paradies

kite-blog.de-charlotte-consorti-paradiesHola Surfer-mates,

wir Kiter und Surfer sind doch immer auf der Suche nach einem Surf Paradies und Columbus Island auf den Bahamas gehört definitiv dazu.Die Pro Kitesurferin Charlotte Consorti nimmt euch mit.

Schaut euch bloß diesen Spot an – viele Lagunen mit atemberaubenden Wasserfarben, weiten weißen Sandstränden und niemand da, außer diese beiden Surfer, welche für 2 Wochen diese grandiose Insel erkunden konnten, viele flache und Wellen-Spots fanden und das auch noch mit konstanten Winden um die 20 Knoten. Einfach ein Traum!

Nichts wie hin.

Greetings Dorien

 

 

PKRA World Tour 2014 – Nitro City

kite-blog.de-PKRA-World-Tour-2014Hola Kite-mates,

über den tollen Kitesurf-Spielplatz Nitro City in Panama haben wir euch vor einiger Zeit berichtet – ohne zu ahnen das da der Auftakt der PKRA World Tour 2014 stattfinden wird. Ja so ist es – dort beginnt die Tour am 18.Februar  und endet am 23.Februar – also in nur wenigen Tagen gehts los,smile.

Wenn dieser Start genauso spannend wird wie die PKRA 2013 endete, dann können wir wieder mit atemberaubenden Können rechnen und erleben eine Tour der Superlative. Denn nach Panama wird weitergereist nach Dahkla und Frankreich.

Für dieses Jahr wurden ein paar Regeln geändert, sowie die Anzahl qualifizierter Rider – bei den Männern sind es 12 Teilnehmer + 2 Wildcard und bei den Damen 6 und 1 Wildcard. Es werden neue und bekannte Gesichter zu sehen sein – auf jeden Fall alles talentierte Sportler, die sich dem Kampf um den WM Titel stellen.

Good luck und wir bleiben dran.

Hier gehts zum Video der PKRA World Tour  mit den Kite-Stars!

Und danach heißt es – Sachen packen – ab nach Panama und Nitro City leben.

Greetings Dorien

HTC Atlantic Kite Crossing

www.kite-blog.de-htc-atlantic-kite-crossingHola Kite-mates,

den Atlantic mit einem Kite zu überqueren ist defintiv eine Herausforderung, die nicht alle Tage ansteht. Die Firma HTC, Mystic, Slingshot, GoPro und einige Marken mehr, haben sich zusammengeschlossen um die dieses Projekt umzsetzen. So haben sich Ende November gesamt sechs Kitesurfer von Enable Passion auf den Weg gemacht, um von Fuerte Ventura bis in die 6000 kilometer entfernte Karibik zu kiten.

Die Strecke soll nun, wenn alles passt, nach 3 Wochen geschafft sein und beinhaltete -das jeder Kiter 4 Stunden in einem vieundzwanzig Stunden Staffel-lauf surft + eingelegte Nachtsessions. Aus Sicherheitsgründen wird die gesamte Mannschaft natürlich von einem Charter begleitet

Über das Ergebnis dieser Adventure Tour werden wir natürlich berichten. Selbst RTL wird 2014 dazu einen Film ausstrahlen und bis dahin gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack!

Viel Spaß dabei,smile.

Greetings eure Dorien

Kitesurfen – Nitro City

www.kite-blog.de-Kitesurfen–Nitro-CityHola Kite-mates,

wer Kitesurfen pur und die abgefahrenste Kite Spielwiese sucht, der findet in Nitro City seinen Platz und will wahrscheinlich nie wieder weg.smile.

Den Pazifik schon in der Nase, findet ihr auf der Halbinsel Punta Chame den Platz eurer Fun und Actionsportträume. Im Nitro City Panama Actionsport Resort könnt ihr 12 Stunden lang auslassen – ihr könnt alles machen, was ihr schon immer machen wolltet. Mit Wind ohne Wind – von Kitesurfing über Motorcrossing + feiern bis der Arzt kommt.

Um das ganze während euren Sessions komplett zu vervollkommen – werdet ihr ganz nebenbei noch einzigartige Strände, Inseln und einen fantastischen Ausblick auf die Skyline genießen können.

Das Team vom Hersteller Slingshot war dieses Jahr zum Materialtest in Nitro City und was da so ab ging, könnt ihr jetzt sehen.

Have fun!

Greetings Dorien

Kitesurfen – Philippinen Wakeskaten

www.kite-blog.de-kitesurfen-philippinen-wakeskatenHola Kite-mates,

Unser Sport Kitesurfen ist definitiv abwechslungsreich und wer oft reist bekommt oft auch landschaftlich ein Auge.Ein Auge gilt es auch auf die Philippinen zu werfen+ Wakeskaten auf einem Welterbe.

Die wenigsten wissen das die Philippinen – eine Entdeckungsreise bereit hält mit einer unglaublichen Kultur- gemixt mit fantasievoller, farblicher, einzigartiger Natur & unendlich historischen Bauwerken. Zu den wohl beeindruckensten  Denkmälern und zum Unesco Welterbe gehören die Reisterrassen von Banaue. Sie hängen in einer gebirgsähnlichen Landschaft  etwa tausendfünfhundert Meter über dem Meeresspiegel und hüllen etwa zehn km² der Gebirgshänge ein. Bis heute wird mit einer Erhebung von 70 Grad gepflanzt.

Ein Blick dahin läßt uns  erstaunen  und bringt  2 Sportler auf eine Idee – Wakeskaten auf den Terrassen –Session einzulegen. Total schön und absolut sehenswert.

Greetings Dorien

Cabrinha Switchblade 2014

www.kite-blog.de-cabrinha-switchblade-2014Hola Kiter,

die neue Saison ist auf dem Kitemarkt angebrochen und wir wollen euch all das neue Material 2014 nicht vorenthalten. Heute beginnen wir mit dem Switchblade von der Marke Cabrinha und dieser kennt anscheinend mal wieder keine Grenzen. Der Switchblade wird in der Cabrinha Range als Geist des Kitesurfens der vergangenen 8 Jahre gehandelt und soll uns auch in diesem Jahr mit perfekter Leistung und einer enormen Bandbreite von Bedingungen überzeugen.

Cabrinha selbst gibt ihm den Titel des besten Performance Kites mit kinderleichter Handhabung. Nagut,aber was ist denn nun NEU?

Für die Saison 2014 hat der Switchblade eine ganz neue Bridle bekommen, welche euch eine noch genauere und direktere Steuerung und eine bessere Rückmeldung ermöglichen soll. Auch Änderungen in der Outline und im Profil sollen klarstellen, das er genügend Power im unteren Windbereich und enorme Kontrolle im oberen Windbereich liefert.

Desweiteren wartet ein  moderater ARC Shape mit Dynamic ARC  für  mehr Power und mit mehr aerodynamische Effizienz sowie ein einfacher Relaunch auf euch.

Den Switchblade gibt es im Handel in den Größen 4m² bis 14m²!

http://vimeo.com/70013524

Greetings Dorien

 

 

Kitesurfen Funktionsunterwäsche

Hola Kite-mates,

An kalten Tagen ist Funktionswäsche im Kitesurfen unter dem Trockenanzug oder unter dem Neoprenanzug nötig. Einige Große Marken wie Mystic, bieten solche Kleidung an und sie besteht meistens aus 2 Teilen und ihre Aufgabe besteht darin, mittlerweile gibt es aber auch schon 1 Teiler.

Die Materialien sind wissenschaftlich getestet – sie wärmt euch nicht nur, sondern transportiert zuverlässig die durch Schwitzen entstehende Flüssigkeit vom Körper weg.

Würdet ihr einfach normale Baumwollunterwäsche anziehen, seid ihr schnell durchgeschwitzt und kühlt auch schneller aus.

Also warm anziehen, dann könnt ihr auch an kühleren Tagen gegen Wind & Wellen bestehen.

Greetings Dorien

 

 

Boardarten Freestyle

Hola Kite-mates

Wie heißt es immer so schön – nur die Harten kommen in Garten – also geht es heut mit den Boardarten im Freestyle weiter.

Diese Boards unterscheiden sich zu Freeride oder Allround Brettern – in der Outline, den breiten Tips und den kleinen Finnen. Nein diese Boards sind nicht nur für Profis gebaut, wie etwa der Kitesurf Freestyle Champion Youri Zoon – aber viele werden mit solch einem nicht ihren Traumpartner finden. Meistens sind sie durch ihre starke Aufbiegung im Wakestyle zu finden, aber es gibt auch weitaus flachere, welche dann aber wieder viel Schnelligkeit aufweisen. Fakt ist, bei diesen Boards steht Komfort und easy Handling nicht an erster Stelle. Aber wer maximalen Pop möchte – also wer sich nach explosiven Sprüngen  sehnt, der findet hier extremes Potenzial.

Ein Freestyle Board bedarf etwas mehr Fahrkönnen.

In diesem Sinne…übt an einer sauberen Technik.

Greetings Dorien